Gruppentreffen in Gelsenkirchen 05.09.2018

Zwanglose Gesprächsrunde für Patienten und Angehörige jeden ersten Mittwoch im Monat in Gelsenkirchen-Horst.

Details

Gruppentreffen in Düsseldorf 07.09.2018

Zwanglose Gesprächsrunde für Patienten und Angehörige jeden ersten Freitag im Monat von 15 bis 17 Uhr.

Details

Gruppentreffen in Wuppertal 11.09.2018

Zwanglose Gesprächsrunde für Patienten und Angehörige jeden zweiten Dienstag in ungeraden Monaten von 15 bis 17 Uhr.

Details

Gruppentreffen in Aachen 13.09.2018

Zwanglose Gesprächsrunde für Patienten und Angehörige jeden zweiten Donnerstag in ungeraden Monaten.

Details

Gruppentreffen in Köln 14.09.2018

Zwanglose Gesprächsrunde für Patienten und Angehörige, jeden zweiten Freitag im Monat von 14 bis 16 Uhr.

Details

Gruppentreffen in Dortmund 27.09.2018

Treffen der Ortsgruppe Dortmund im St. Johannes Hospital.

Zwanglose Gespräche für Patienten und Angehörige monatlich jeweils am 4. Donnerstag

Details

Gruppentreffen in Gelsenkirchen 03.10.2018

Zwanglose Gesprächsrunde für Patienten und Angehörige jeden ersten Mittwoch im Monat in Gelsenkirchen-Horst.

Details

Gruppentreffen in Goch 10.10.2018

Achtung: Geänderter Termin!!

 

Zwanglose Gesprächsrunde für Patienten und Angehörige jeden ersten Mittwoch im geraden Monat von 16:00 - 18:00 Uhr in Goch.

Details

Gruppentreffen in Köln 12.10.2018

Zwanglose Gesprächsrunde für Patienten und Angehörige, jeden zweiten Freitag im Monat von 14 bis 16 Uhr.

Details

Gruppentreffen in Dortmund 25.10.2018

Treffen der Ortsgruppe Dortmund im St. Johannes Hospital.

Zwanglose Gespräche für Patienten und Angehörige monatlich jeweils am 4. Donnerstag

Details

Gruppentreffen in Düsseldorf 26.10.2018

Zwanglose Gesprächsrunde für Patienten und Angehörige jeden ersten Freitag im Monat von 15 bis 17 Uhr.

Details
 
Aug 2018
 
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
 
Sep 2018
 
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Sie möchten uns unterstützen?

Die Selbsthilfegruppe finanziert sich durch Spenden und freie Zuwendungen. Mit Ihrer Spende helfen Sie, unsere Arbeit in der Plasmozytom / Multiples Myelom Selbsthilfe zu unterstützen.